Über uns

Ein Espressionist und ein Espressophiler machten sich auf die Suche nach dem perfekten Espresso. Also testeten sie alle nur erdenklichen Sorten, Röstungen und Blends, von den klassischen bis zu den Vogelkuriositäten, von den teuersten bis zu den billigsten, von den extrastarken bis zu den koffeinfreien. Doch keiner traf ihren Geschmack absolut und zu zweihundert Prozent. Deshalb beschlossen sie, das Suchen zu beenden und mit dem Finden zu beginnen: Das Röstlabor war geboren.

Weily Als Industriekletterer hat er sein Hobby zum Beruf gemacht. Auch als passionierter  Espressotrinker macht er die Dinge gerne richtig und hat sich deshalb zum Barista und Röster weitergebildet. Vorgehensweise: Kreativ, überraschend und degustieren, bis die Knie schlottern.
Yves Als Wissenschaftler durchdringt er die Welt mit Verstand: Alles sieht er in Zahlen und Statistiken, ein ungelöstes Problem lässt ihm keine Ruhe, sowohl beim Klettern wie beim Programmieren. Doch der perfekte Espresso, das ist Herzenssache – die analytisch angegangen wird.

Unsere Röstungen

Unserem Diedrich IR-5 Röster verlangen wir alles ab. Bis zum Umfallen experimentieren wir, proben, mischen, heizen. Und beginnen wieder neu. Mit geänderter Luftfeuchtigkeit, leicht anders gelagerten Bohnen, angepasstem Druck und, und, und...

Doch wenn wir ein perfektes Geschmackserlebnis gefunden haben – dann reproduzieren wir es für unsere Kunden Mal für Mal in exakt derselben Weise. Deshalb dokumentieren wir mit der Artisan-Software laufend jeden einzelnen Röst-Parameter.


[Source: https://github.com/artisan-roaster-scope/artisan]

Und natürlich kontrollieren wir das Ergebnis jeder Röstung. Unter anderem, indem wir jeweils per Echtfarbsensor die Farbe bestimmen und vergleichen. Weit präziser als jedes menschliche Auge – den Tüftlern von Tonino sei Dank.

Bei uns erhält jede Bohne volle Aufmerksamkeit und Zuwendung. Denn genau das macht die Stärke einer Mikrorösterei aus, die pro Durchgang maximal fünf Kilogramm im Röster hat.

Röstungen

Über uns

Zu geniessen

Gastronomie

Impressionen